Can you feel the swing tonight

2008 / 2009

«Can you feel the swing tonight» nennt sich das neuste Projekt von Marie Louise Werth, welches 2008/09 über die Bühne gehen wird. Marie Louise Werth, die Lady am Klavier, eine Vollblutmusikerin mit starker und unverkennbarer Stimme, begeistert seit 20 Jahren sowohl als Solokünstlerin als auch als Leadsängerin der Gruppe «Furbaz» ein zahlreiches Publikum. Mit ihrem neusten Werk «Can you feel the swing tonight» betritt die Künstlerin, wie sie sagt, «Neuland». Einmal mehr stellt sie sich mit einem vielversprechenden und abendfüllenden Programm einer neuen Herausforderung in ihrer musikalischen Laufbahn.

Begleitet wird Marie Louise Werth von der noch blutjungen Mountain Swing Big Band aus Graubünden, welche im Frühling 2006 aus der Taufe gehoben wurde. Die Big Band, bestehend aus 17 hervorragenden Musikern und unter der Leitung von Mario Haltinner, setzt sich mehrheitlich aus bekannten Profi-Jazzern sowie jungen talentierten Amateurmusikern zusammen. Zweifelsohne eine gelungene und exquisite Bündner Kombination, welche sich sowohl von der Qualität als auch von der Attraktivität her durchaus über die Grenzen der Bündnerberge hinaus zeigen darf.

Sängerin und Big Band haben mit viel Begeisterung und Freude ein unterhaltsames Programm zusammengestellt, welches ein breites Publikum ansprechen soll. Nebst einigen Klassikern der Swing- und Big-Band-Literatur aus den 40er-Jahren, unvergesslichen Melodien wie «Sing, Sing, Sing und Moonlight Serenade», «Strangers in the Night», wird Marie Louise Werth auch einige ihrer bekannten Eigenkompositionen wie «Viver senza Tei» und «Da cumpignia» im neuen Swingarrangementkleid zum Besten geben. Als Neuheit wird die Sängerin rätoromanischer Muttersprache – wie man von ihr gewohnt ist – auch in diesem Projekt bei der einen oder anderen Swingnummer die 4. Landessprache der Schweiz miteinbeziehen. Das Publikum darf sich auf einen prickelnden und abwechslungsreichen Swingabend freuen.

2011

So nennt sich das neuste- und aktuellste Projekt nach wie vor von Marie Louise Werth in Zusammenarbeit mit der 17-köpfigen Mountain Swing Big Band, welches im Herbst 2008 Première feiern durfte und mit sieben weiteren erfolgreichen Konzerten mehrheitlich in Graubünden fortgesetzt wurde. Nach einem sehr positiven Echo seitens der Fans und des Publikums wird Marie Louise Werth erneut ab 2011 mit der Mountain Swing Big Band, neu unter der Leitung von Corsin Tuor, mit ihrem originell prickelnden und abendfüllenden Swingprogramm im Swingfieber auch in der übrigen Schweiz gastieren. Gewiss einmal mehr eine spannende Herausforderung für Werth sowie für ihre treuen Fans- und für all diejenigen, die es noch zu gewinnen gilt. Lassen Sie sich ganz einfach überraschen und freuen Sie sich – nebst der legendären Gruppe FURBAZ – auf dieses weitere waschechte Bündnerprodukt von ihr.

Mehr Bildmaterial zu CAN YOU FEEL THE SWING TONIGHT finden Sie unter www.marielouisewerth.ch / photogallery